Heute Sonntag, 5th Dezember 2021

Herzlich Willkommen auf fussball-bochum

BLOG

SparkassenMasters 2020 – Endrunde

SparkassenMasters 2020 – Endrunde

„Es lief alles wie geplant“, so unser Kreisvorsitzender Klaus-Dieter Leiendecker nach der Siegerehrung der 1. Seniorenmannschaften. Der Zuschauerzuspruch war sensationell, an allen Tagen platzte die Rundsporthalle aus allen Nähten.

Über 100 Helfer und Helferinnen konnte Ausrichter TuS Harpen für die Durchführung des SparkassenMasters 2020 mobilisieren. Drei Tage volle Leidenschaft für den Verein, das ganze Dorf war in der Halle.

Die Teams zeigten hochklassigen Hallenfussball, die Finalshow startete am Sonntag morgen mit dem Endrundenturnier der A – Junioren. „Unsere Nachwuchskicker spielen einen guten und schnellen Fussball“, so Jürgen Dieberg von der Sparkasse Bochum.

Sieger wurde das Team von der SG Wattenscheid 09 vor dem Nachwuchs von SC Weitmar 45. DJK TuS Hordel konnte sein Spiel um den dritten Platz deutlich mit 8:2 gegen DJK Wattenscheid gewinnen. Zum besten Keeper wurde DJK Keeper Kim Kämper ausgezeichnet, mit 7 Turniertreffern konnte 09 Spieler Alexander Rhein die Torjägerkanone entgegennehmen.

Altenbochums Keeper Ralf Reinecke wird zum Held seines Teams

Was für eine Leistung von Altenbochums Keeper Ralf Reinecke der im gesamten Turnierverlauf ein sicherer Rückhalt seines Teams war. Reinecke hielt im Finale eiskalt einen Strafstoß nach dem anderen. Im Finale der Reservemannschaften standen sich die Kicker von FC Altenbochum und SC Weitmar 45 gegenüber. Ein tolles Spiel sahen die Zuschauer, ein offener Schlagabtausch beider Teams. Die Entscheidung musste im Neunmeterschießen entschieden werden und hier war dann der Keeper von Altenbochum der Held.

SW Wattenscheid 08 II konnte an ihre ordentliche Leistung aus der Zwischenrunde anknüpfen und sicherte sich mit einem 5:2 Sieg über die Reserve von SV Phönix Bochum den dritten Platz des diesjährigen SparkassenMasters 2020.

VfL Bochum Frauen verteidigen ihren Hallentitel

Das Frauenteam des VfL Bochum konnte ihren Titel verteidigen und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Im SparkassenMasters Finale kam es zu Spiel gegen das Team von SC Union Bergen, die im Halbfinale Westfalenligist SV Höntrop mit 3:5 aus den Titelrennen rissen. Auch gegen das Regionalliga Team konnte Union Bergen ordentlich dagegenhalten und hielt das Spiel lange offen. Schlussendlich konnte der VfL Bochum mit 5:1 das Finale gewinnen.

Nach der 3:5 Halbfinalniederlage des SV Höntrop gegen SC Union Bergen kamen die Frauen im Spiel um den dritten Platz gegen das junge Team von SV Waldesrand Linden nicht mehr richtig ins Spiel. Zu viele Chancen wurden liegen gelassen und so witterte das Team von Waldesrand Linden ihre Chance und konnte das Spiel schlussendlich mit 2:3 gewinnen.

DJK Wattenscheid löst Concordia Wiemelhausen als SparkassenMasters Sieger ab

Landesligist DJK Wattenscheid genoss ihren 5:3 Finalsieg über Westfalenligist Concordia Wiemelhausen ausgiebig. Ausgelassen feierte das Team von Manfred Behrendt ihren Titel beim SparkassenMasters 2020.

Dritter wurde Bezirksligist FC Altenbochum, die gegen SC Weitmar 45 mit 0:2 gewinnen konnte. Malik Witt von SC Weitmar 45 zeichnete sich abermals als bester Keeper aus, mit 7 Treffern ging die Torjägerkanone an Jörn Sprathoff von DJK Adler Riemke.

Verwandte Beiträge

Read also x

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung